HINWEIS! Die folgenden Seiten enthalten Bilder und Inhalte, die nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet sind.

Mit JA bestätigen Sie, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.
Klicken sie NEIN, wenn Sie dieses Mindestalter noch nicht erreicht haben oder an erotischen Inhalten Anstoß nehmen.

Kinder und Jugendliche unter 18 fordern wir dazu auf, diese Website zu verlassen.

NEIN, ich möchte die Seite jetzt verlassen JA, ich bin 18 und möchte die Seite sehen

Zum Inhalt

Zur Navigation

Telefon +4315955255

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Erstes Kondommuseum im Liebenswert



Condomi ist 23!... (27. Jänner 2016)

 

Wie alles begann...
sich zu besinnen und dem Anerkennung zu zollen, dem es gebührt
- unter diesem Motto steht das ganze Jahr über unser Gewölbekeller!

Voller Dankbarkeit und Freude im Herzen, vielen Menschen den Umgang mit Condomen näher gebracht zu haben und ebensovielen ein gesundes, glückliches Sexualleben ermöglicht zu haben, Familienplanung mit einer natürlichen, ohne Nebenwirkungen beschatteten Methode erleichtert zu haben,

freuen wir uns Ihnen das

CONDOMI-MUSEUM
und Museums-Shop

im "Liebenswert - feminine Lebensart"
1060 Wien, Esterhazygasse 26

zu präsentieren!

... am 27.Jänner 1994, eröffneten wir das Condomi!

... und auch an diesem Tag (2008) eröffneten wir das Museum!


Vieles hat sich in all den Jahren getan; das Condom wurde wieder entdeckt, und hat seinen Stellenwert in der Gesellschaft wieder zurückerobert!

... und wir waren nicht nur vorn dabei -  wir waren mittendrin!


Hier in unserem CONDOMI-Museum zeigen wir Ihnen alles:
von den frühen Anfängen, wo noch Schafdarm und Co.
als das ultimative Bollwerk gegen allerlei Krankheiten herhalten mussten, bis hin zu kuriosen Erfindungen und verrückten Ideen
rund um das Thema Kondom und Verhütung sowie sexueller Aufklärung!

Hurrra! - LANGE NACHT DER MUSEEN 
WIR waren mit unserem Condomi-Museum das erste Mal dabei!

In der Nacht von 1. Oktober 2016 zwischen 18 Uhr und 01 Uhr war unser Museum bereit zum Besuch!
1000 Besucher hatten wir in dieser Nacht - nächstes jahr (2017) sind wir sicher wieder dabei! .... Hurrra!!

 

-----------------------------------------------------------------------------------

Das Museum ist 
Mo. bis Fr. zwischen 12 bis 18 Uhr
             Sa. zwischen 12 bis 17 Uhr 
für InteressentInnen geöffnet

EINTRITT p/Pers. € 3.-

Wenn auch Sie gerne eine Führung genießen wollen, zeigen wir Ihnen unsere Sammlung gerne!
Wir bitten um Anmeldung!
Dauer des Rundgangs mit Erklärungen ca. 1 Stunde.

Kosten der Führung (ab 6 Personen) € 10,- p/Person

------------------------------------------------------------------

Für Schulen ist eine Führung (Dauer ca. 1 Std.) ermäßigt! ca. 15 bis 20 Pers. € 60,-
Bei Interesse bitte hier Anfragen!

Unterrichtsmappe zum Downloaden

und kann auch für Schulen als Unterrichtseinheit im Zuge des Aufklärungsunterrichts
besucht werden! (empfohlen ab der 7. oder 8. Schulstufe)

------------------------------------------------------------------

Aufgenommen als WienTourismusTIPP! - Sehenswürdigkeiten, Sightseeing:
www.wien.info.at

Das CONDOMI-Museum ist einzigartig
- eine kuriose Reise in die Welt der Verhütung und Sexualität.

Genießen Sie diese Reise in die Vergangenheit!

Unterichtsmappe zum Downloaden (pdf)



Mehr INFOS über Partnerschaft, Sexualität, Kondome.... finden Sie hier auf unserem neuen PORTAL

www.plusherz.com